Wartungsarbeiten

Wegen Wartungsarbeiten ist der Internetauftritt in der Nacht von 01.10.2021 auf 02.10.2021 nicht erreichbar.

Walnuss-Brownies

Für ein Backblech

ZUTATEN

  • 240 g Walnüsse* oder Cashew-Kerne*
  • 600 g Schokolade (mind. 72% Kakaoanteil)*
  • 135  g Butter
  • 6 Eier
  • 240 g Rohrzucker*
  • 180 g Mehl
  • Butter zum Fetten des Backblechs

     *aus Fairem Handel

ZUBEREITUNG

Walnüsse grob hacken. Schokolade grob hacken, mit 4 EL Wasser
in eine Schüssel geben und unter gelegentlichem Rühren über dem
Wasserbad schmelzen.

Die Butter würfeln und in der Schokolade schmelzen, dabei sorgfältig
rühren, damit das Fett gut in die Schokolade eingearbeitet wird.

Eier und Rohrzucker mit schaumig schlagen, die flüssige
Schokoladen-Butter-Mischung unterziehen, das Mehl über die Masse
sieben und zusammen mit den Walnüssen unterheben.

Die Brownie-Masse auf das gefettete Backblech geben und gleichmäßig
verteilen.

Das Backblech in den auf 170°C vorgeheizten Backofen schieben und
20-25 Minuten backen. Den Kuchen aus dem Ofen nehmen, kurz
abkühlen lassen und mit einem langen Messer in Würfel schneiden.

(Rezeptheft Faire Woche 2014)